Rüstungskonversion: das Gebot der Stunde – Militär ist Klimakiller Nr. 1

Widerstandsmuseum Panzerfriedhof Karin Leukefeld

Widerstandsmuseum Panzerfriedhof Bild von Karin Leukefeld Verschriftlichung des Inputs von Anne Rieger zum Workshop Rüstungskonversion am 6.12.2020 beim Friedensratschlag in Kassel. Rüstungskonversion als Teilelement einer sozial-ökologischen Transformation ist friedens- und klimapolitisch dringend notwendig. Die Umstellung von Kriegswaffen- und Rüstungsproduktion auf die Produktion ziviler Güter ist jedoch von vielen Schwierigkeiten begleitet: Die Beschäftigten fordern Arbeitsplätze, die Konzerne Gewinne, die Politiker Waffen

Weiterlesen

Achtungserfolg der Kriegsgeschäfte-Initiative in der Schweiz

Volksabstimmung in der Schweiz über Kriegsgeschäfte Nationalbank, Stiftungen sowie Einrichtungen der staatlichen und beruflichen Vorsorge sollte damit die Finanzierung von Firmen untersagt werden, die Kriegsmaterial herstellen, so die Kriegsgeschäfte-Initiative 42,5 Prozent der Wähler in 3,5 Kantonen stimmten laut SDA für den Vorschlag. 46,4 Prozent der Wahlberechtigten stimmten über die Kriegsgeschäfte-Initiative ab. Ein Achtungserfolg, schreibt die Neue Zürcher Zeitung. aus NZZ

Weiterlesen

Der Arbeitskreis Zivilklausel Universität Köln hat den Friedenspreis der evangelischen Kirche erhalten.

Der Arbeitskreis Zivilklausel an der Universität Köln und die Evangelische Studierendengemeinde Leipzig haben am Samstag in Leipzig den Friedenspreis der evangelischen Kirche erhalten. Die Dankesrede der Kölner: Sehr geehrte Damen und Herren aus der Stadtgesellschaft und der Landeskirche, lieber Prof. Dr. Thomas Kliche, liebe Evangelische Arbeitsgemeinschaft Kriegsdienstverweigerung und Frieden, liebe Mit-Preisträger von der ESG Leipzig, sehr geehrte Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

Weiterlesen

Konversion heute – statt morgen Krieg

Rüstungskonversion (A4-Flyer v3) Flyer Konversion Beatmungsgeräte statt Atombomber Die Pandemie hat gezeigt: Sogar in normalen Zeiten fehlt es an allem im Gesundheitsbereich. Betten, Beatmungs- und andere medizinische Geräte, mehr und gut bezahltes Personal, öffentlich geführte Kliniken – alles ist Mangelware. Angeblich ist dafür kein Geld da. Für 93 »Eurofighter« jedoch, 30 US-Atombomber und 15 F18-»Growler« schüttet die Regierung Geld in

Weiterlesen

Deutsche Kriegsschiffe auf allen Weltmeeren?

Ekkehard Lentz, Bremer Friedensforum in Ossietzky Es geht hauptsächlich um den Bau von Militärschiffen, genauer: deutschen Kriegsschiffen. Am 14. Mai wurde offiziell die Zusammenarbeit der Werften Lürssen und German Naval Yards verkündet. Die Lürssen-Werft hat ihren Hauptsitz in Bremen, und die Hauptproduktionsstätte der German Naval Yards liegt in Kiel, ehemals Howaldtswerke. Das gemeinsame Unternehmen soll unter Führung von Lürssen in

Weiterlesen

Konversion: Schwester des Klimaschutzes

Artikel von Anne Rieger, erschienen in Ossietzky 5/2020 auf der Grundlage der Frauentagsrede in Krefeld am 7.3.2020 Während NATO, US- und Bundesregierung ihr Kriegsmanöver Defender 2020 durchführen, bei dem 37.000 Soldat*innen mit schwerstem Kriegsgerät bei ihrem Durchmarsch durch Deutschland unser Klima, unsere Umwelt mit massenhaftem, völlig unnötigem Kohlendioxidausstoß verschmutzen, balgen sich ein ehemaliger Bundesumweltminister, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen – flankiert

Weiterlesen

IGM gegen zwei Prozent

Im Oktober tagte in Nürnberg der Gewerkschaftstag der IG Metall.  Artikel von Anne Rieger zu den Friedens- und Konversionsbeschlüssen des IG Metall Gewerkschaftstages, der Artikel erscheint in den Marxistischen Blättern 1/2020, zu den Beschlüsse der Link rechts Im September 2014 haben die NATO-Staaten bei ihrem Gipfeltreffen in Wales erklärt, dass die nationalen “Verteidigungs“ausgaben der Mitgliedsländer bis 2024 zwei Prozent des

Weiterlesen

Gewerkschaften für Frieden, Abrüstung und Rüstungskonversion!

Rede von Wolfgang Lemb, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, beim Bundeskongress der DFG-VK , 9.11.2019 Liebe Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen, Ich bedanke mich für die Einladung und die Möglichkeit hier zu euch zu sprechen und gemeinsam mit Euch zu diskutieren, auch wenn ich wegen anderer Termine nicht an den folgenden Arbeitsgruppen teilnehmen kann. Heute, am 9. November, erinnern

Weiterlesen

Friedens- und Konversionsbeschlüsse des IGM Gewerkschaftstages 6.-12. Oktober 2019

#No2Percent – Frieden geht anders – klare Positionierung gegen die Erhöhung der Rüstungsausgaben auf 2% des BIP (Köln-Leverkusen)Der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag möge beschließen: Die IG Metall lehnt bewaffnete Interventionen ohne UNO-Mandat ab. Zudem fordert sie alle Abgeordneten des Bundestages auf, sich gegen das 2-Prozent-Ziel für die Rüstungsausgaben zu engagieren. Die IG Metall fordert verstärkte Initiativen für Abrüstung und Rüstungskonversion und unterstützen deshalb

Weiterlesen

Wolfgang Rasten, IGM Köln-Leverkusen, 3.11.2018 „Abrüstung ist das Gebot der Stunde!“

Wolfgang Rasten, Geschäftsführer der IG Metall Köln-Leverkusen, redete auf der Kundgebung „Abrüsten statt Aufrüsten!“, die am 3. November 2018 in Köln stattfand. Hier ist der Wortlaut seiner Rede. Dass sich die deutschen Regierungsverantwortlichen und die europäischen dem amerikanischen Diktat zur Erhöhung der Rüstungsausgaben beugen, ist mehr als schändlich. Es ist unsinnig, die Ausgaben für Rüstung an einen festgelegten Prozentsatz der

Weiterlesen